Two business people sitting at cafe working on new project using laptop. Young businesswoman taking notes and businessman working on laptop computer. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/129257 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/M-net Telekommunikations GmbH/iStock: izusek“

München (ots) – Schnellere Internetanschlüsse und neue Varianten für die Standortvernetzung

M-net erweitert Produktangebot für mittelständische Unternehmen

– M-net Portfolio für Business-Internet und flexible Standortvernetzung ausgebaut
– Neue Glasfaser-SDSL-Tarife mit symmetrischer Bandbreite bis 500 Mbit/s
– Mehrere neue Zugangsvarianten für die Standortvernetzung mit M-net IP-VPN Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net erweitert die Geschäftskunden-Angebote Glasfaser-SDSL und IP-VPN um neue Varianten. So stehen ab sofort mit Glasfaser-SDSLflat 500.000 sowie Glasfaser-SDSLflat 250.000 zwei neue Highspeed-Tarife mit symmetrischen Bandbreiten von 500 Mbit/s beziehungsweise 250 Mbit/s im Down- und Upload bereit. Ebenso fügt M-net dem Produktsortiment IP-VPN sieben neue Zugangsvarianten hinzu. Mit den erweiterten Internet- und Standortvernetzungs-Angeboten adressiert Bayerns führender Glasfaseranbieter den steigenden Bandbreitenbedarf von mittelständischen Unternehmen.

„Damit auch Unternehmen aus dem Mittelstand das Potenzial der Digitalisierung voll ausschöpfen können, benötigen sie die richtigen Internetprodukte“, erklärt Lars Richter, Bereichsleiter Geschäftskunden bei M-net. „Daher ist es wichtig, das eigene Angebot konsequent auszubauen. Durch unsere Erweiterung im Glasfaser-SDSL-Sortiment erhalten mittelständische Unternehmen zwei neue, leistungsstarke Internetzugänge mit symmetrischer Bandbreite. Sie richten sich an Kunden mit hohem Bandbreitenbedarf, sowohl im Download als auch im Upload. Zudem stellen wir unseren Geschäftskunden durch die Ergänzungen innerhalb unseres IP-VPN-Angebots auch weiterhin immer die passende Zugangstechnologie für eine bedarfsgerechte Standortvernetzung zur Verfügung.“

Symmetrische Bandbreite mit bis zu 500 Mbit/s für Geschäftskunden

M-net hat das Produktangebot Glasfaser-SDSL ausgebaut und führt die zwei neuen Highspeed-Tarife Glasfaser-SDSLflat 500.000 sowie Glasfaser-SDSLflat 250.000 ein. Die leistungsstarken Internetzugänge auf FTTX-Basis sind die ideale Internet-Access-Lösung für mittelständische Unternehmen, die eine permanente, sichere und zuverlässige Anbindung für ihre Business-Kommunikation benötigen. Mit den beiden neuen Highspeed-Varianten mit symmetrischen Bandbreiten stehen 500 Mbit/s beziehungsweise 250 Mbit/s im Down- und Upload bereit. Glasfaser-SDSL von M-net ist optimal für Unternehmen geeignet, die viele Daten austauschen, Mail-, Web- und FTP-Server betreiben, Video-Konferenzen durchführen oder große Backups in die Cloud übertragen. Der Interanschluss ist zudem „VoIP-Ready“ und kann daher auch als Access für M-net SIP-Trunk verwendet werden. Dadurch lässt sich Glasfaser-SDSL zusätzlich und effizient für die IP-Telefonie nutzen.

Sieben neue Zugangsvarianten für IP-VPN

Ebenso erweitert M-net das Produktportfolio IP-VPN und stellt insgesamt sieben neue Zugangsvarianten zur Verfügung. Die flexible Standortvernetzung kann ab sofort in Kombination mit den Glasfaser-ADSL-Tarifen 300, 600 und 1000, den Glasfaser-ADSL-D-Tarifen 175 und 250, den Glasfaser-SDSL-Varianten 250 und 500 sowie mit dem Angebot Connect-D 400/400 genutzt werden. Im gesamten IP-VPN-Sortiment stehen Bandbreiten von 18 Mbit/s bis zu 10 Gbit/s für eine bedarfsgerechte Unternehmensvernetzung zur Verfügung. M-net IP-VPN ist die ideale Lösung, um mehrere Unternehmensstandorte flexibel zu einem hoch effizienten Netzwerk miteinander zu verbinden. So lassen sich Anwendungen von zentralen IT-Systemen auch in Niederlassungen und Home Offices problemlos und ohne Einschränkungen nutzen. Als komfortabler Full-Managed-Service sind Anschlüsse, Endgeräte, Konfiguration, Service sowie Management immer inklusive. Die VPN-Komplettlösung bietet hohe Verfügbarkeit sowie Datensicherheit durch vollkommene Trennung vom öffentlichen Internet (MPLS).

Mit den neuen Tarifen stehen mittelständischen Unternehmen mit hohem Bandbreitenbedarf ab sofort auch über Glasfaser-ADSL- und -SDSL-Anschlüsse immer die passende Zugangstechnologie zur Verfügung. IP-VPN wird deutschlandweit entweder über die M-net eigene FFTB/H-Infrastruktur oder über Partnernetze realisiert. Die neuen Varianten der Produktangebote Glasfaser-SDSL sowie IP-VPN sind ab sofort über alle Geschäftskunden Vertriebskanäle verfügbar.

Über M-net

M-net ist der führende Glasfaseranbieter Bayerns und bietet seinen Kunden schnelles Internet, günstige Telefon- und Mobilfunkanschlüsse sowie ein breites Fernsehangebot. Auch Geschäftskunden sind bei M-net an der richtigen Adresse: Sie erhalten bei M-net Internet-, Telefonie-, Vernetzungs- und Rechenzentrumsleistungen und eine individuelle Betreuung vor Ort. Als Anbieter aus der Region für die Region vernetzt M-net die Gemeinschaft vor Ort und schafft jeden Tag neue Möglichkeiten in der digitalen Welt. Das Unternehmen ist Vorreiter beim Einsatz der zukunftsfähigen Glasfasertechnologie und wurde beim Connect Festnetztest viermal in Folge als bester lokaler Anbieter Deutschlands ausgezeichnet.

Das Versorgungsgebiet von M-net umfasst große Teile Bayerns, den Großraum Ulm und den hessischen Main-Kinzig-Kreis. Hinter M-net steht mit den Stadtwerken München und Augsburg, dem Allgäuer Überlandwerk, der N-ERGIE, infra fürth und den Erlanger Stadtwerken ein Gesellschafterkreis namhafter Regionalversorger. M-net zählt rund 490.000 Geschäfts- und Privatkundenanschlüsse, beschäftigt ca. 850 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 260 Millionen Euro.

Weitere Informationen unter www.m-net.de/ueber-m-net (http://www.m-net.de/ueber-m-net)

Pressekontakt:

Andreas Dietrich
Communications Manager
M-net Telekommunikations GmbH
Tel. 089 45200-8682
andreas.dietrich@m-net.de

Original-Content von: M-net Telekommunikations GmbH, übermittelt durch news aktuell

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.