Daminion Logo / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/160423 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Köln (ots) –

Der auf Digital Asset Management spezialisierte Hersteller für Enterprise Kunden – Daminion Software – hat mit der heutigen Veröffentlichung einer neuen Version seines Flagschiffs „Daminion Team-Server“ Version 7.5 das Digital Asset Management auf ein KI gestütztes Level gehoben.

Daminion Software hat seine DAM Lösung „Daminion Team-Server“ jetzt auch mit einer umfangreichen und KI gesteuerten Gesichtserkennung ausgestattet. Dies und viele weitere neue Features, wie z.B. eine Adobe Photoshop und InDesign Workflow-Integration oder eine für Administratoren vereinfachte Active Directory Userverwaltung helfen den Kunden, ihr Tagging Workflow zu beschleunigen und damit kostenintensive Bearbeitungszeiten weiter zu reduzieren.

Namhafte Kunden, wie z.B. das Verkehrsministerium in NRW, die Vermögensverwaltung des Landes Baden-Württemberg oder das Schweizer Außenministerium aus den Bereichen Bund, Länder und Kommunen, sowie Bildungseinrichtungen, wie z.B. die Ludwig-Maximilian-Universität, Leibniz Institut für Wissensmedien, das Fraunhofer Institut oder das Wissenschaftszentrum für Wissensbildung in Berlin und viele weitere Kunden aus Industrie, E-Commerce und Media Publishing profitieren ab sofort von vielen neuen Funktionen.

„Klassische Softwareprogrammierung wird mehr und mehr von künstlicher Intelligenz (KI) ergänzt bzw. abgelöst. Diesem Umstand haben wir Rechnung getragen und damit begonnen, Daminions Workflow künftig verstärkt mit KI basierter Funktionalität zu erweitern.

Denn damit unsere Kunden auch künftig wettbewerbsfähig bleiben können, ist künstliche Intelligenz (KI) in einer DAM-Lösung mittlerweile nahezu alternativlos.“ Sagt Sedat Kaufmann, Vertriebsleiter (DACH) von Daminion Software.

Über Daminion Team-Server DAM

Daminions Software Lösung „Daminion Team-Server DAM“ ermöglicht das Verwalten und Archivieren aller Arten digitaler Mediendateien, die für Veröffentlichungen, Kommunikation, den Produktionsprozess und weitere Einsatzbereiche benötigt werden. Ein integriertes Custom Branding sorgt zudem für eine konsistente Corporate Identity des Kunden.

Abgerundet wird die Lösung durch ein umfangreiches Dienstleistungs-Angebot von der individuellen Pre-Sales Beratung und technischer Unterstützung, bis zur begleitenden Implementation der Anwendung.

Daminion zentralisiert und organisiert digitale Unternehmensressourcen und macht das Auffinden von Vermögenswerten sofort und von jedem in einem Unternehmen möglich. Dies ermöglicht eine unternehmensweite effizientere und zeitsparende Zusammenarbeit.

Daminion Team-Server ist sowohl als Local-Server als auch in der Cloud Variante verfügbar.

Über Daminion Software

Daminion Software Deutschland, ansässig in Köln, ist spezialisierter Anbieter von Digital Asset Management (DAM) Lösungen für den professionellen Einsatz in Mehrbenutzerumgebungen mittlerer und großer Unternehmen.

Daminion Deutschland ist ebenfalls verantwortlich für Marketing und Vertrieb in Österreich und der Schweiz.

www.daminion-software.de

Pressekontakt:

Sedat Kaufmann
info@daminion-software.de

Original-Content von: Daminion Software, übermittelt durch news aktuell

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.