Team der GREEN IT beim AOK-Firmenlauf 2019 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/148446 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Dortmund (ots) – Ein Video zur Auszeichnung finden Sie hier: https://youtu.be/fV9Q2bWZdmc

Sigmar Gabriel zeichnet GREEN IT Das Systemhaus GmbH mit Hauptverwaltung in Dortmund als bester Arbeitgeber aus

Dortmunder Unternehmen GREEN IT erhält „Top Job“-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten / Sigmar Gabriel würdigt die starke Kultur des Unternehmens

Bei der GREEN IT wird Arbeitgeberattraktivität großgeschrieben – und der Erfolg gibt dem Unternehmen Recht: Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel zeichnet den IT-Dienstleister, spezialisiert auf nachhaltige IT-Konzepte, mit den Arbeitgebersiegeln „Top Job“, „Tob Job IT“ und „Top Job NRW“ aus. Als Schirmherr des bundesweiten Unternehmensvergleichs würdigt er die bemerkenswerte gesunde, und leistungsstarke Arbeitsplatzkultur.

Die Arbeitgeberanalyse „Top Job“ ist auf die mittelständischen Tugenden zugeschnitten. Eine eigens hierfür entwickelte wissenschaftlich fundierte Mitarbeiterbefragung bewertet die Kultur der Unternehmen. Das Feedback der Mitarbeitenden der GREEN IT fiel hierbei durchweg außergewöhnlich positiv aus. Besondere Qualitäten wurden in den Bereichen Kultur & Kommunikation sowie Führung & Vision sichtbar.

GREEN IT unterstützt seine Kunden mit nachhaltigen, innovativen IT- und Print-Konzepten. Somit hilft das Unternehmen, den CO2-Ausstoß zu minimieren, Ressourcen zu schonen und die Umwelt nachhaltig zu schützen. Möglich wird dies durch die Menschen, die bei dem IT-Dienstleister arbeiten: Sie brennen für die Idee der GREEN IT und packen mit an, für die saubere IT der Zukunft.

Dazu Florian Stäwen, CFO bei GREEN IT „Wir leben den GREEN SPIRIT: Ein positiver Umgang miteinander, Teamwork, Kreativität und Spaß an der Arbeit stehen bei uns an oberster Stelle. Dafür setzen wir auf flache Hierarchien, viel Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum, Teamevents und -aktivitäten. Selbst in Zeiten von Corona feiern wir unsere Erfolge gemeinsam – aktuell natürlich ausschließlich digital.“

Für das 150 Mitarbeiter starke Unternehmen ist es die zweite Auszeichnung als „Top Job“-Arbeitgeber. Mit dem Qualitätssiegel zeichnet das Zentrum für Arbeitgeberattraktivität, zeag GmbH, seit 20 Jahren Unternehmen aus, die sich auf bemerkenswerte Art und Weise für eine gesunde Arbeitsplatzkultur stark machen.

„Arbeitgeberattraktivität ist ein entscheidendes strategisches Thema für jedes Unternehmen, das langfristig erfolgreich sein will,“ bekräftigt Gabriel die ausgezeichneten Unternehmen in ihrem Tun.

Jan Schriewer, CEO, erklärt „Die aktuelle Situation ist für uns alle extrem herausfordernd. Gerade in dieser Zeit ist uns das Feedback unserer Kolleginnen und Kollegen besonders wichtig. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen, die unsere starke, krisenfeste Unternehmenskultur bestätigen. Unser GREEN SPIRIT ist in unserer Unternehmensstrategie fest verankert – er ist entscheidendes Element unserer Unternehmens-DNA.“

Doch GREEN IT wird sich auf den Lorbeeren nicht ausruhen:

„Als familienfreundliches Unternehmen und Mitglied im Netzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ ist die Top Job-Analyse für uns Auszeichnung und Ansporn gleichermaßen: Besonders wertvoll für uns als Arbeitgeber sind die detaillierten Ergebnisse – wir werden diese sinnvoll einsetzen, um uns weiterzuentwickeln und uns besser aufzustellen. Schließlich möchten wir unser Team, dessen Familien sowie Bewerberinnen und Bewerber nachhaltig begeistern“, so Thomas Lesser, ebenfalls Mitglied der Geschäftsführung.

Die Wissenschaftler des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Bruch befragten die Mitarbeitenden online und analysierten die eingesetzten HR-Instrumente. Entscheidend für die Auszeichnung ist in erster Linie die Mitarbeiterbefragung.

In dem von der Corona-Pandemie geprägten Jahr 2020 haben bei dem Unternehmensvergleich 45 mittelständische Firmen sehr gut abgeschnitten. Sie dürfen nun für die nächsten zwei Jahre das Arbeitgebersiegel tragen. 57 Prozent dieser Arbeitgeber sind Familienunternehmen. Von den ausgezeichneten Unternehmen sind 37 Prozent nationale und 5 Prozent Weltmarktführer. Im Durchschnitt beschäftigen die Unternehmen 272 Mitarbeiter und die Frauenquote in Führungspositionen liegt im Schnitt bei 23%. Alle ausgezeichneten Arbeitgeber sind auf www.topjob.de zu finden.

Der Unternehmensvergleich „Top Job“

Seit 2002 arbeiten mittelständische Unternehmen mit „Top Job“ an ihren Qualitäten als Arbeitgeber. Zu dem Projekt gehören auch mehrere Siegel, mit denen die besten Arbeitgeber ihre Qualitäten sichtbar machen. GREEN IT erhält neben dem Siegel „Top Job Arbeitgeber 2021“ auch die Auszeichnungen „Top Job Arbeitergeber 2021 IT“ und „Top Job Arbeitgeber 2021 Nordrhein-Westfalen“. Die Organisation obliegt der zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität mit Sitz in Konstanz am Bodensee. Die wissenschaftliche Leitung des Benchmarkings liegt in den Händen von Prof. Dr. Heike Bruch und ihrem Team vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen. Schirmherr des Projekts ist der ehemalige Vizekanzler Sigmar Gabriel.

Der Organisator: zeag GmbH I Zentrum für Arbeitgeberattraktivität

Unter dem Dach des Zentrums für Arbeitgeberattraktivität fasst die zeag GmbH die beiden Benchmark-Projekte „Top Job“ und ETHICS IN BUSINESS thematisch zusammen. zeag begleitet damit mittelständische Unternehmen, die auf den Gebieten Personalmanagement und unternehmerische Gesellschaftsverantwortung bereits Herausragendes leisten oder mittelfristig leisten möchten.

GREEN IT Das Systemhaus GmbH

Die GREEN IT mit Standorten in Dortmund, Herdecke, Hagen, Oberhausen, Hannover sowie technischen Stützpunkten in Hamburg und München ist das erste grüne Systemhaus, das Ökonomie und Ökologie miteinander verbindet. Als herstellerunabhängiger IT- und Printing-Dienstleister bereitet das Unternehmen seine Kunden auf den digitalen Wandel vor, steht ihnen als Partner mit breitem Know-how mit Rat und Tat zur Seite und kümmert sich um die Optimierung ihrer Prozesse durch den Einsatz intelligenter IT- und Printprodukte.

Pressekontakt:

Stephanie van de Straat
Project Manager Marketing & Communications
s.vandestraat@greenit.systems
Joseph-von-Fraunhofer-Straße 15
44227 Dortmund
www.greenit.systems
0231 28 680 162

Original-Content von: Green IT Das Systemhaus, übermittelt durch news aktuell

Von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.